Lerne dein eigenes Sperma zu genießen

Du verlangst es von den Frauen, also wirst du es jetzt auch tun: Lerne dein eigenes Sperma so richtig zu genießen!

So mein kleiner dreckiger Sklave. Weißt du, dass ich jetzt extreme Lust habe, dich vollkommen und total an mich zu binden. Dass es jetzt an der Zeit ist, dich zu meinem persönlichen Cumaholic zu werden. Dazu gehört auch, dass du dein eigenes Sperma schluckst. Doch jedes Mal wenn du gekommen bist, dann traust du dich nicht, deinen eigenen Samen zu schlucken! Mein Problem damit ist, dass du ständig von deinen Sexpartnerinnen verlangst, dass du ihnen in den Mund spritzt und dass sie dein Sperma schlucken sollen. Du siehst so etwas ja ständig in den Pornos, die du dir anschaust. Doch du selber bist zu feige, deinen eigenen Samen zu schlucken. Das wird so aber nicht länger funktionieren! Ab jetzt wirst du deinen eigenen Saft schlucken müssen und zwar jeden noch so kleinen Tropfen davon! Du wirst ab jetzt eine ganze Woche lang auf meine Befehle trainieren. Und wir fangen jetzt schon damit an. Also hol deinen Sklavenschwanz schon mal raus! Komm ich weiß doch, dass er schon wieder hart und notgeil ist! Dass du die ganze Zeit nur daran denkst ihn geil zu wichsen. Vor allem beim Anblick deiner schönen Herrin willst du direkt abspritzen, oder? Die Ficksahne kocht dir schon in den Eiern und wartet nur darauf, endlich herausspritzen zu dürfen. Aber du darfst ja nicht einfach so abspritzen. Ich habe ja noch etwas mit dir vor. Du wirst deinen Schwanz wichsen. Nimm ihn in die Hand und wichs ihn kräftig auf und ab. Gleich von Anfang an mit richtig viel Tempo. Natürlich will ich deinen Schwanz wild zucken sehen. Und natürlich will ich sehen wie die Lusttropfen aus deinem Eichelloch laufen. Doch will ich nicht, dass du schon abspritzt. Auch wenn ich natürlich weiß, dass du dich beim Gedanken an den Geschmack deines Spermas nur schwer zurückhalten kannst. Dass du am liebsten direkt den Saft aus deinen Eiern herauspumpen würdest. Doch es wird erst dann gespritzt, wenn ich dir die Erlaubnis dafür gebe! Du wirst ab jetzt 7 Tage lang 3 mal am Tag wichsen und bis kurz vor den Orgasmus bringen. Aber du wirst dabei nie die Grenze zum Orgasmus überschreiten. Du darfst kein einziges mal abspritzen. Deine Eier werden also im Laufe der Woche immer praller und voller! Das bedeutet natürlich auch, dass du jetzt genau so wenig abspritzen wirst! Am Ende der 7 Tage lasse ich dich dann abspritzen. Alles auf den Boden. Eine riesige Pfütze deiner eigenen Ficksahne. Und wie wird dann aufgeleckt. Bis auf den letzten Tropfen. Und das vor allem ohne Diskussion. Du verlangst es von den Frauen, also wirst du es auch tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.