Femdom Wichsanleitung mit abgebundenen Eiern und heißem Wachs

Mit abgebundenen Eiern und heißem Wachs tut diese Wichsanweisung so richtig weh! Wenns denn wenigstens am Ende eine Belohnung geben würde?

So, heute werden wir deine Eier mal so richtig rannehmen! Ich hoffe, du bist genauso gut vorbereitet wie ich. Du brauchst etwas, mit dem du gleich deine Eier und deinen Schwanz schlagen kannst. Ein Lineal, ein Stock oder ähnliches. Dann brauchst du noch eine Kerze, einen langen Schnürsenkel und natürlich deine rasierten Eier. Und dann werde ich noch spontan entscheiden, ob wir nicht noch etwas anderes brauchen um deinen Schwanz geil zu wichsen. Als Erstes werden wir jetzt die Kerze anzünden. Bist du schon gespannt, was wir damit machen werden? Und nun werde wir deine Eier mit dem Schnürsenkel so richtig fest abbinden. Tut es genau so wie ich es dir hier an diesem Gummischwanz vormache. Einmal um die Schwanzwurzel herum, dann jedes Ei einzeln und feste zuziehen. Ich möchte das deine Eier so richtig blau anlaufen! Als einen kleinen Vorgeschmack kannst du dir jetzt schon mal einen Klapps auf die pralle Eichel geben. Warte mal! Was sehe ich denn da. Du hast deine Eier gar nicht so fest abgebunden, wie ich es dir gesagt habe. Das muss bestraft werden. Also kannst du dir jetzt gleich 5 feste Hiebe auf den Schwanz geben. So wie ich es dir jetzt vormache! 1…2…3…4….5! Es muss schon richtig weh tun! Als nächstes darfst du dir jetzt ganz sanft deine dicken Eier massieren. Jetzt nehmen wir die Kerze. Wie ich mich schon darauf freue. Jetzt wirst du dir nämlich den Wachs der rennenden Kerze auf deine Eier und auch deinen Schaft tropfen lassen. Pass auf, dass nichts auf deine empfindliche Eichel tropft. Denn das tut so richtig fies weh. Dein Gesicht würde ich ja jetzt gerne sehen. Aber ich muss schon sagen, du warst ein ganz braver Junge. Dass du das alles so über dich ergehen hast lassen. Und deine Belohnung? Muss es denn immer eine Belohnung geben? Ich denke heute mal nicht. Mit den schmerzenden Eiern könntest du den Orgasmus ja eh nicht genießen. Ich denke ein 2 tägiges Wichsverbot ist da sogar besser für dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.