Auf das Foto deiner Liebsten wichsen

Live-Strip

Deine Herrin weiß, dass du zu ihrem Anblick nur allzu gerne wichst! Doch abspritzen darfst du nur auf deine Frau oder Freundin!

Na mein kleiner, reudiger Wichsköter! So kann ich dich doch getrost nennen, oder? So bist du halt auf die Welt gekommen. Und ich muss dafür sorgen, dass dein Wichsverhalten in ordentliche Bahnen geregelt wird. Denn es kann ja nun nicht sein, dass du deinen Schwanz überall ständig am massieren und reiben bist! Und deshalb wirst du an jetzt deinen Schwanz nur noch unter meiner Anweisung wichsen und zum Spritzen bringen. Haben wir und verstanden? Und heute wird es so richtig interessant werden! Ich weiß ja, dass du deine Frau oder Freundin so unglaublich lieb hast. Du wirst dir jetzt von deiner Liebsten ein Foto nehmen. Dann ziehst du dich nackt aus und kniest dich auf den Boden. Beim Anblick deiner geilen Herrin solltest du schon einen richtig harten Schwanz haben und wichsbereit sein. Nicht war? Jetzt legst du das Bild vor die auf den Boden und fängst an zu wichsen. Ich will, dass du deiner Freundin voll in die Fresse spritzt! Wollen wir doch mal sehen, wie gut du zielen kannst! Also fang an, deinen Sklavenschwanz zu wichsen. Nicht zu zögerlich, sondern schön hart und schnell. Ich habe heute schließlich noch anderes zu tun! Wenn dich der Anblick deiner biederen Frau nicht genug anmacht, schaust du beim Wichsen einfach deine Herrin an. Die hat wenigstens einen Körper, den es sich anzubeten lohnt! Aber abgespritzt wird auf dein Weib! Wichsen tust du zu meine Anweisung. Abspritzen allerdings nur auf dein Frau oder Freundin. Den zu mehr taugt die eh nicht! Na los, gib mal so richtig Gas! Aber abspritzen wirst du erst auf mein Kommando. Also wichs weiter und pass auf, dass du nicht zu früh abspritzt! Und genau jetzt: Spritz ab! Genau in ihr Gesicht. Hast du es getroffen? Wenn nicht musst du gleich nochmal alles wiederholen. Wenn du es schaffst, darfst du zur Belohnung, deine Ficksahne vom Bild ablecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.