Trink dein Sperma und deine Wichse

Heute wirst du erst abspritzen, wenn du vorher brav deinen eigenen Urin getrunken hast!

Du weißt, um als Sklave von mir abhängig zu sein, bedarf es einiger Prüfungen. Das hier ist die Nächste! Du wirst für mich in ein Glas pissen und reinwischsen. Wirst du eine kleine, brave Fotze sein? Eine wirklich anhängige, männliche Pussy? Denn das ist es, was ich von dir erwarte! Damit es dir nicht so schwer fällt, helfe ich dir ein bisschen dabei. Nimm schon mal das Glas und dann wirst du es schön laufen lassen. Es muss gar nicht so viel sein! Jetzt riechst du an deiner Pisse und dann wichst du deinen Schwanz so richtig hart. Heute bist du mein Pissschwein und musst alles Schlucken, was ich dir vorsetze! Ist der Schwanz jetzt hart genug? Mein Plan ist es jetzt, dass du erst dann abspritzen darfst, wenn du deinen eigenen Urin getrunken hast. Bist du jetzt schon spritzbereit? Dann wollen wir doch mal sehen. Schluck deinen Urin, dann lass ich dich abspritzen. Verzieh doch dein Gesicht nicht so. Gleich ist alles runter. Dann werde ich dich erlösen! Gut gemacht! Jetzt zeige ich dir mein Heiligtum, meine feuchte Fotze. Daran darfst du dich jetzt so richtig dran aufgeilen. Jetzt darfst du abspritzen. Wichs ihn schnell und hart und hol alles aus deinen Eiern raus! Und dann spritz du deine Ficksahne in das Glas und trinkst alles aus. Das sollte ja jetzt kein Problem für dich sein, oder?

Schreibe einen Kommentar