Dominante Wichsanweisung von Cherie Noir

Geile deutsche Wichsanweisung von der deutschen Herrin Cherie Noir

Ich will, dass du mich anschaust! Mach deinen Kopf hoch! Ich zähle jetzt bis 3 und dann schaust du mich gefälligst an! Du kleines, mieses Drecksstück! Zieh dich jetzt ganz langsam aus. Ja, komplett nackt! Runter mit allen Klamotten. Zeig mir deinen jämmerlichen Schwanz. Schämst du dich nicht dafür? Wie kümmerlich und hässlich der ist! Da wird mir jetzt schon langweilig! Was willst du dagegen tun? Als Sklave musst du mir schließlich gefallen. Dreh dich um und zeig mal deinen Arsch. Zieh dir die Arschbacken mal weit auseinander, damit ich deine Arschfotze sehen kann. Und dann schlägst du dir mit deiner flachen Hand gegen deine baumenlden Eier! Richtig fest, so dass ich es klatschen höre! Nimm dir eine Schnur, ein Band, Tesafilm, irgendetwas, um den kleinen Wurm abzubinden, damit er sich mit Blut füllt und endlich etwas größer wirkt. Jetzt vor mir auf die Knie, um meine Stiefel sauber zu lecken. Mach deiner Herrin schön die Stiefel sauber. Erfreue dich am Anblick meiner Pussy. Ich hoffe dein Abgebundener Schwanz ist jetzt mal so richtig krass steif. Dann fang jetzt an ihn zu wichsen. Spuck in deine Hand und reib ihn damit ein. Dann wichst du ihn so richtig feste hoch und runter! Du kleine Drecksau. Los wichs ihn. An was denkst du dabei. Denkst du dabei an verbotene Sachen? Denkst du daran, wie du deinen Minipimmel ihn die warme, saftige Pussy deiner Herrin steckst, um sie geil zu ficken? Wag es ja nicht, so etwas zu denken. Das verbiete ich dir hiermit total. Wichs ihn fester. Jetzt nimmst du einen Dildo und hältst dir schön die Arschbacken auseinander. Und jetzt steckst du die erst mal einen Finger in dein Poloch und bewegst ihn hin und her? Na, fühlt sich bestimmt ganz schön eng an, nicht wahr? Viel zu eng für diesen dicken Dildo. Da würde ich sagen, Pech gehabt. Denn genau den, wirst du dir jetzt in den Arsch stecken um dich damit so richtig geil, anal abzuficken. Komm schon, rein damit. Mir ist egal, ob du Angst davor hast. Wenn du es nicht tust, kannst du gleich gehen und es wird nicht gespritzt. Also komm schon, steck ihn dir bis zum Anschlag rein und dann wichst du dir deinen Schwanz weiter. Schön schnell und hart. Und jetzt haust du dir mit der flachen Hand mehrfach auf deine Eichel und du wirst die Schmerzen mit Vergnügen für mich aushalten! Da du bisher brav alles gemacht hast, was ich dir gesagt habe, zeige ich dir jetzt zur Belohnung meine rasierte Fotze und du darfst zu ihrem Anblick weiter deinen Schwanz wichsen, bis dir der Saft im Schaft hochläuft. Nicht aufhören immer schön weiter wichsen. Immer schneller und härter, bis du geil kommst! Ich will, dass du alles in deine Hand wichst! Gut machst du das! Wenn du gekommen bist, wirst du alles auflecken. Die komplette Handfläsche und dann jeden einzelen Finger ablecken. Sehr gut hast du das gemacht. Ich bin richtig stolz auf dich! Und jetzt drehst du dich um und verschwindest!

Cherienoir
Cherienoir

Schreibe einen Kommentar