Diese Wichsanleitung dauert nur so lange wie eine Zigarette

Deine Herrin raucht und du wichst zur ihrer Anleitung. Beim letzten Zug an der Zigarette musst du spritzbereit sein!

Na du kleines Mistvieh! Hast du mal wieder Lust, für mich zu wichsen? Dich erregt gerade total mein Latex Outfit? Und du hast dir das Video angemacht um dir geil einen zu keulen! Ich werde dabei jetzt genüsslich rauchen, denn diese Wichsanleitung dauert nicht länger als eine Zigarette! Na dann streng dich mal ein bisschen für deine Herrin an! Ich will, dass du deinen Schwanz in die Hand nimmst und dich breitbeinig vor den Laptop setzt. Dann fängst du ganz langsam an zu wichsen. Dann möchte ich, dass du deine Vorhaut so weit und stramm wie möglich nach unten ziehst. das darf ruhig ein bisschen weh tun! Dann spuckst du auf deine Eichel. Ich mag das schmatzende Geräusch, wenn du gleich deine eigene Faust wichsen wirst. Und jetzt massiert du ihn rauf und runter. Mit schön viel Druck. Wie gesagt, diese Wichsanleitung dauert nur so lange, wie eine Zigarette. Dann musst du gekommen sein! Wenn du das nicht schaffst, dann gehst du heute wohl ohne Orgasmus ins Bett. Jetzt holst du einen Schnürsenkel um dir damit deine Eier abzubinden. Bis sie prall und blau werden. Das ging jetzt aber schnell. Hast dich extra beeilt. Aber keine Sorge, die Zigarette ist gerade mal bis zur Hälfte geraucht. Allerdings rauche ich jetzt etwas schneller. Also komm, gib Gas! Steck deinen Schwanz in die Faust und dann schnell rauf und runter wichsen. Mit der anderen Hand kannst du dir mal deine abgebundenen Eier schlagen. Wenn dir jetzt schon PreCum aus deinem Eichelloch läuft, machst du kurz eine Pause und reibst mit einem Finger über dein Eichelloch und probierst mal wie das schmeckt. So aber jetzt gib mal richtig Gas. Ich habe gleich keine Lust mehr zu rauchen! Schneller und schneller wichsen. Gleich. Beim aller letzten Zug darfst du abspritzen. Genau in dem Moment, wo ich den Rauch ausatme. Genau dann spritzt du für mich ab. Nicht eine Sekunde früher oder später!

Schreibe einen Kommentar