Deutsche Blondine lässt dich Stop and Go wichsen

Deutsche Stop and Go Wichsanleitung von einer richtig geilen Blondine in sexy Netzstrümpfen

Da bist du ja, du kleine geile Drecksau! Du bist heute hier bei mir, um zu wichsen. Und zwar genau so, wie ich es dir sage! Das macht mich tierisch heiß! Dass du genau das tust, was ich von dir will. Das du für mich geil wichst und abspritzt! Das mag ich! Komm, pack ihn aus. Zeig mir deinen harten Prügel. Hm, mir gefällt, was ich sehe! Jetzt wirst du ihn in deine Hand nehmen und ihn sanft auf und ab wichsen. Ich zeige dir dabei mein nasses Fötzchen. Wichs ihn schneller und ein bisschen fester. Das fühlt sich gut an. Gefällt es dir? Jetzt wirst du noch schneller und du merkst wie dein Schwanz immer härter wird und dein Sack sich um deine Eier zusammenzieht. Dann Hände weg vom Schwanz. Jetzt stehst du vor mir mit deinem prallen Ding, das hart und geil hochragt. So mag ich das! Du willst ihn wieder berühren dürfen? Na gut, wichs ihn wieder. Von der Eichel den ganzen Schaft bis zur Wurzel. Ruhig ein bisschen schnelle. Du spürst wieder die Hitze? Dann Stop! Jetzt stellst du dir vor, wie ich ihn mit meiner Zunge berühren würde. Na, zuckt er bei diesem Gedanken schon? Dann fang wieder an zu wichsen. Mach ihn bereit. Wenn ich dir gleich sage, dass du abspritzen darfst, muss du deinen ganzen Sack leer wichsen. Du darfst ihn jetzt so richtig schnell und hart wichsen. Bring dich bis kurz vor den Höhepunkt. Dann mach nochmal eine Pause. Das letzte Mal, bevor ich dich gleich so richtig geil abspritzen lasse! Wichs deinen Schwanz jetzt immer schneller. Mach dich bereit! 5…4….3…2….1….0….und jetzt gib mir deinen ganzen Ficksaft. Ja, das war geil, oder?

Schreibe einen Kommentar